Allgemeine Geschäftsbedingungen der Buchhandlung LeseZeichen

für Verträge mit Verbrauchern im Versandhandel (einschließlich des Versandhandels im Internet)

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Buchhandlung LeseZeichen (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller (im Folgenden: Verbraucher). Verbraucher sind natürliche Personen, die ihre Bestellung zu einem Zweck aufgeben, der weder der gewerblichen noch der selbständigen beruflichen Tätigkeit des Bestellers zuzurechnen ist.

§ 2 Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Dafür stehen Ihnen unsere Empfehlungsseiten und unser Shop zur Verfügung. Wenn Sie auf unseren Empfehlungsseiten etwas Interessantes entdeckt haben, werden Sie von der Produktbeschreibung über den Button „Mehr Info/Bestellen“ direkt in den Shop weitergeleitet. Dort legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb, dazu klicken Sie auf den Button „Kaufen“ mit dem Warenkorbsymbol, das wir neben dem Produkt eingeblendet haben. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen. Ihr aktueller Warenkorb wird als Reiter neben der Suchleiste des Shops angezeigt.

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, indem Sie den Reiter Warenkorb anklicken. Sie haben hier die Möglichkeit, die Bestellmenge zu ändern oder Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Anschließend können Sie Ihren Einkauf fortsetzen und dem Warenkorb weitere Produkte hinzufügen, oder Sie setzen den Bestellvorgang fort, indem Sie den Button „Zur Kasse“ betätigen.

Bei Bestellungen auf elektronischem Weg werden wir den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich bestätigen bzw. durch den von uns mit der Abwicklung beauftragten Großhändler bestätigen lassen. Die Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine verbindliche Annahmeerklärung dar.

Sie werden hierauf gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, ohne Anmeldung als Gast zu bestellen.

Während des weiteren Bestellvorgangs wählen Sie zunächst die Lieferart (Versand oder Abholung in unserer Buchhandlung) und geben Ihre Liefer- und Rechnungsadresse an. Optional können Sie eine Geschenkverpackung wählen, durch die Ihnen zusätzliche Kosten von 1,70 EUR pro Bestellung entstehen. Als nächsten Schritt können Sie zwischen den Zahlungsmöglichkeiten Rechnung und Rechnung mit Kundennummer wählen. Anschließend erhalten Sie eine Bestellübersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie über sämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen, die von Ihnen gewählten Lieferoptionen und den voraussichtlichen Liefertermin. Sie können uns an dieser Stelle zusätzlich eine Textnachricht zukommen lassen.

Über den Reiter „Ändern“ haben Sie an dieser Stelle die Möglichkeit, den Bestellprozess abzubrechen und den Warenkorb neu aufzurufen.

Über den Button „Kauf abschliessen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

§ 3 Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit der

  • Buchhandlung LeseZeichen
  • Inhaber: Jörg Scholz-Nollau
  • Prießnitzstraße 56
  • 01099 Dresden
  • E-Mail: info@buchlesen.de
  • Telefon: 0351/8033914
  • Telefax: 0351/8033915
  • Internet: www.buchlesen.de

Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Bestellbestätigung“ bezeichneten E-Mail informiert. Die Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt dadurch zustande, dass wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren als „Auftragsbestätigung“ bezeichneten E-Mail bestätigen bzw. durch den von uns mit der Abwicklung beauftragten Großhändler bestätigen lassen. Diese Nachricht erhalten Sie unverzüglich, spätestens jedoch 3 Tage nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn wir bzw. der von uns beauftragte Zulieferer den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist.

In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen ggf. von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückerstatten.

§ 5 Versandkosten

Innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei als Standardversand per Post. Versand ins Ausland bieten wir über unsere Internetseite nicht an.

§ 6 Lieferung

Die Lieferung unserer Waren erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands.

Entsprechend der von Ihnen während des Bestellprozesses gewählten Lieferart entstehen folgende Lieferzeiten:

Abholung in der Buchhandlung:

Als „sofort lieferbar“ gekennzeichnete Titel stellen wir Ihnen am übernächsten Werktag zur Abholung in der Buchhandlung bereit. Bestellungen sofort lieferbarer Titel, die wir bis 14 Uhr entgegennehmen, stellen wir Ihnen bereits am nächsten Werktag zur Abholung bereit.

Titel, die bei unserem Großhändler nicht vorrätig sind und direkt bei einem Verlag innerhalb Deutschlands bestellt werden müssen, stellen wir Ihnen innerhalb von 7 Werktagen zur Abholung zur Verfügung.

Titel, die bei einem ausländischen Zulieferer oder Verlag beschafft werden müssen, stellen wir Ihnen innerhalb von 25 Werktagen zur Abholung in der Buchhandlung zur Verfügung.

Am Tag des Eingangs Ihrer Ware in der Buchhandlung erhalten Sie von uns eine Information, dass Ihre Bestellung abgeholt werden kann.

Versand an eine Lieferadresse:

Als „sofort lieferbar“ gekennzeichnete Titel liefern wir spätestens am nächsten Werktag nach Eingang Ihrer Bestellung aus. Bestellungen sofort lieferbarer Titel, die bis 14 Uhr bei uns eingehen, werden am gleichen Werktag ausgeliefert.

Titel, die bei unserem Großhändler nicht vorrätig sind und direkt bei einem Verlag innerhalb Deutschlands bestellt werden müssen, liefern wir Ihnen in bis zu 7 Werktagen aus.

Titel, die bei einem ausländischen Zulieferer oder Verlag beschafft werden müssen, liefern wir innerhalb von 25 Werktagen an Sie aus.

Der Standardversand für Bücher bis 1000 Gramm und einem Wert unter 30 € erfolgt als Büchersendung der Deutschen Post. Die Laufzeit beträgt in der Regel 2 bis 5 Tage. Sendungen über 1000 Gramm und einem Warenwert ab 30 € werden per Paket der Deutschen Post versendet. Dafür beträgt die Laufzeit 1 bis 3 Tage.

Sollten sich Lieferzeiten über die angegebenen Fristen verlängern, werden wir Sie darüber unverzüglich informieren.

§ 7 Zahlung

Bei Abholung der Bestellung beim Verkäufer ist der Kaufpreis sofort nach Erhalt der Ware zu entrichten. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen dafür Barzahlung, Zahlung per EC-Karte oder per Kreditkarte zur Verfügung.

Bei Versand an eine Lieferadresse ist der Kaufpreis sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzug von Skonto fällig. Als Zahlungsmöglichkeit steht Ihnen dafür die Überweisung des Betrages auf unsere auf der Rechnung genannte Kontoverbindung zur Verfügung.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Erstbestellungen zur Lieferung an eine Lieferadresse mit einem Bestellwert über 50 EUR nur gegen Vorkasse ausliefern.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware Eigentum des Verkäufers.

§ 9 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Dresden zuständige Gericht.

Stand: 13. Juni 2014

Verantwortlich für den Inhalt:

  • Buchhandlung LeseZeichen
  • Jörg Scholz-Nollau
  • Prießnitzstraße 56
  • 01099 Dresden
  • E-Mail: info@buchlesen.de
  • Telefon: 0351/8033914
  • Telefax: 0351/8033915
  • Internet: www.buchlesen.de